Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

AHC VINSCHGAU Volksbank | HC Brixen
27.12.2007
AHC VINSCHGAU Volksbank verliert Auswärts in Brixen!

Beim vorletzten Spiel dieser Meisterschaftsphase unterliegt der AHC VINSCHGAU Volkbank den HC Brixen. Der AHC VINSCHGAU Volksbank scheiterte wieder einmal an der schlechten Chancenauswertung. Man geriet im ersten Drittel etwas unglücklich mit 1:0 Toren in Rückstand, hatte jedoch mehrere 100%-ige Chancen um auszugleichen oder sogar in Führung zu gehen. Aber es sollte scheinbar an diesem Abend nicht sein. Nach dem ersten Drittel schied Trenkwalder Aufgrund einer Schulterverletzung aus. Im zweiten Spielabschnitt gelang dann Wunderer B. endlich der Ausgleichstreffer. Doch wenig später konnten die Brixner bei einer doppelten Überzahl wieder in Führung gehen. Nach 2 weiteren Gegentreffern lag man plötzlich mit 4:1 Toren in Rückstand. Im letzten Drittel versuchte man noch einmal alles nach vorne zu werfen und erspielte sich wieder zahlreiche gute Torchancen, doch die Scheibe wollte nicht ins Netz. Etwas unglücklich wurde schließlich Wunderer B. verletzt. Er musste sofort mit einer Schnittwunde und einem Nasenbruch ins Krankenhaus von Brixen gebracht werden. Am Ende reiste die Vinschger Truppe mit einer 6:4 Niederlage wieder Nachhause. Auf die Qualifikation in die PlayOff-Phase dürfte diese Niederlage aber keine Auswirkung haben.

Am Freitag, 28.12.2007 spielt der AHC VINSCHGAU Volksbank beim letzten Spiel gegen den SSV Leifers um 20:00 Uhr in Latsch.

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala