Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

AHC VINSCHGAU Volksbank | SV Prad
26.11.2007
Der AHC VINSCHGAU Volksbank behält auch im zweiten Derby gegen den SV Prad klar die Oberhand.

Aufgrund des Anhaltenden Regens wurde den ganzen Tag gerätselt ob das Spiel stattfinden würde oder nicht. Kurz vor Spielbeginn regnete es nur mehr leicht und das Spiel wurde angepfiffen. Der AHC VINSCHGAU Volksbank versuchte sofort Druck zu machen um den Führungstreffer so schnell wie möglich zu erzielen, was Ihnen durch Candiotto auch gelang. Kurz später konnte Wunderer B. gegen seine Ex-Mitspieler nach Zuspiel von Holzknecht und Telser zum 0:2 einschießen. Die Prader spielten sehr hart und fielen immer wieder durch böse Fouls auf. Im zweiten Drittel waren zeitweise sogar 5 Spieler der Prader Mannschaft auf der Strafbank. Die zunehmend schlechte Eisqualität und die grobe Spielweise der Prader ließen weitere Treffer trotz Überlegenheit der Latscher nur schwer zu. Nachdem Telser verletzt ausschied und mehrere Spieler bereits angeschlagen waren, versuchte man das Ergebnis zu halten und sich nicht zu verletzen. Was natürlich das gesamte Spiel zerstörte. Schlussendlich konnte der AHC VINSCHGAU Volkbank mit 0:4 als Sieger vom Eis gehen. Torhüter Tappeiner J. feierte ein weiteres Shot Out.

Das nächste Spiel des AHC VINSCHGAU Volksbank findet am Freitag, 30.11.2007 um 20:00 Uhr in Latsch gegen den EV Bozen 84 statt.

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala