Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

AHC VINSCHGAU Volksbank | HC Toblach
06.01.2008
Der AHC VINSCHGAU Volksbank verliert erstes Spiel mit einer „Rumpftruppe“.

Gleich 6 Stammspieler fehlten dem Trainer Rybak Bedrich beim Spiel in Toblach. Es standen somit nur 3 gelernte Verteidiger zur Verfügung, und keine der Sturmreihen war komplett. Jedoch trotzdem wollten sich die Vinschger nicht geschlagen geben und versuchten alles Mögliche um einen Punkt von Toblach mit Nachhause zu nehmen. Gleich in der ersten Minute gelang Ennemoser S. auf Zuspiel von Ennemoser M. das 0:1 für den AHC VINSCHGAU Volksbank. Jedoch gleich in der fünften Minute konnte der HC Toblach ausgleichen. Etwas unglücklich kassierte man dann noch 5 Sekunden (!) vor Schluss des ersten Drittel das 2:1. Auch im zweiten Drittel war das Spiel ausgeglichen, aber man merkte den Vinschger schon langsam die Müdigkeit an. Mit einem 3:1 Rückstand wollte man dann im letzten Spielabschnitt nochmals alles versuchen um den Rückstand aufzuholen. Es wurden auch gute Chancen herausgespielt, doch man konnte diese nicht ausnutzen. Als in der 50ten Minute den Toblachern das 4:1 gelang war dann die Luft beim AHC VINSCHGAU Volksbank fertig. In der 53ten Minute kassierte man dann noch das 5:1 was dann auch das Endergebnis war.
Trotzdem ist der Mannschaft ein großes Lob auszusprechen, denn alle haben bis zu letzt gekämpft, trotz der schwierigen Situation mit so wenigen Spielern.

Am Freitag, 11.01.2008 um 20:00 Uhr empfängt der AHC VINSCHGAU Volksbank Zuhause den HC Alleghe.

Eisfix news
06.08.2017
Eistraining
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala