Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

AHC VINSCHGAU Volksbank | HC Pergine
25.02.2008
AHC VINSCHGAU Volksbank verpasst Halbfinaleinzug!

Beim letzten und alles entscheidenden letzten Spieltag konnte die Mannschaft von Rybak nicht mehr die gewohnte Leistung zeigen wie während der Meisterschaft. Es hätte ein Unentschieden in Pergine gereicht und man hätte sich den Einzug ins Halbfinale sichern können. Jedoch gekommen ist alles anders, der AHC VINSCHGAU Volksbank spielt in Pergine ein sehr schlechtes Spiel und verliert klar mit 6:2 Toren. Somit konnten die Vinschger nur mehr hoffen dass es im Spiel Toblach – Varese kein Unentschieden gibt. Jedoch ist der gefürchtete Ausgleich gefallen, und das bedeutet dass alle drei Mannschaften (Toblach, Varese und der AHC VINSCHGAU Volksbank) Punktegleich sind. Der AHC VINSCHGAU Volksbank ist jedoch bei den direkten Begegnungen und beim Torverhältnis beiden Mannschaften Unterlegen und muss sich somit mit den 5ten Tabellenrang zufrieden geben und verpasst die Teilnahmen im Halbfinale. Dass sich die Mannschaft nicht qualifiziert hat schmerzt noch mehr wenn man bedenkt dass man die Finalspiele am 08. – 09.03.2008 in Latsch hätte austragen können.

Der AHC VINSCHGAU Volksbank möchte sich jedoch an dieser Stelle bei den Fans bedanken, welche die gesamte Saison die Mannschaft unterstützt haben! Mann hofft auch in der nächsten Saison auf ihre Unterstützung zählen zu können! DANKE FANS!!!

Ein weiterer Dank gilt allen Freiwilligen Helfern die während der ganzen Saison tatkräftig bei den Heimspielen mitgeholfen haben!!!
Danke an Markus und Daniel (Musik), Nadia und Manuela (Eintritt), Helga, Marion, Roli´s (Glühweinstand) und ein großer dank gilt auch unseren treuen Stadionsprecher Platter Josef!!!

Gedankt und gratuliert wird natürlich auch den Spielern, welche wieder für eine tolle Saison mit tollen Spielen gezeigt haben! Ein kleiner Erfolg welche die Mannschaft erreicht hat ist das sie zuhause nur 2 Punkte (2 Ausgleich) abgeben musste und somit vor eigenem Publikum NIE verloren hat! Die Vereinsführung hofft dass man auch in der nächsten Saison auf alle Spieler wieder zählen kann!
_________________________

AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen – U14

Ein spannendes Spiel lieferten sich die U14 Mannschaft am Samstag gegen den Tabellenführer aus Toblach. Man geriet zwar im ersten Drittel in Rückstand, aber die Spieler kämpften Vorbildhaft und erreichten Zwischenzeitlich ein 3:3 Unentschieden. Ein Ausgleich wäre eine super Leistung gewesen, auch weil Toblach in dieser Saison noch keinen Punkt abgeben musste. Jedoch ein Fehler in der Verteidigung führte dazu dass Toblach 30 Sekunden (!!!) vor Schluss noch das 3:4 Siegestor erzielen konnte. Trotzdem ein Kompliment an die Mannschaft welche mit Herz gespielt hat und gekämpft hat bis in die letzte Sekunde!!!

Das nächste Spiel findet am Samstag, 01.03.2008 um 17:30 Uhr in Latsch gegen den HC Brixen statt. Durch einen Sieg könnte sich die Mannschaft den dritten Tabellenplatz sichern.

_________________________

AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen – U10

Auch die kleinsten im Verein haben am Wochenende tapfer gespielt. Sie bestritten ein Turnier in Meran. Das nächste und somit letzte Turnier in dieser Saison wird am kommenden Sonntag, 02.03.2008 um 10:00 Uhr in Latsch stattfinden.

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala