Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

Serie "C" verliert | zuhause mit 4:5 Toren gegen den HC Como
17.11.2009
Ein weiteres schwaches Spiel zeigen die Spieler des AHC VINSCHGAU Volksbank. Die Spieler wirkten die ersten 2 Drittel etwas Lustlos und unkonzentriert. Scheinbar hatte man aus der Schlappe in Auronzo nicht viel gelernt… Der erste Spielabschnitt endete zwar mit 0:0 Toren, dies war aber einzig und alleine den wieder stark spielenden Torhüter Tappeiner J. zu verdanken.
Im zweiten Spielabschnitt erhoffte sich das zahlreich erschienene Publikum eine aktivere Mannschaft, wurde aber enttäuscht. Das schwache Spiel ging weiter und man ging mit einem 1:4 Rückstand in die zweite Pause. Nach einer Standpaucke der Trainer in der Kabine wurden die Spieler für das letzte Drittel etwas aufgeweckt. Die Spieler hatten nun endlich etwas mehr Schwung und Einsatz. Die Mannschaft kämpfte sich bis an 4:5 heran, schaffte aber den Ausgleich nicht mehr.
Als nächstes steht eine schwierige Aufgabe auf dem Programm: am Freitag muss der AHC VINSCHGAU Volksbank nach Toblach. Bleibt zu hoffen dass sich die Mannschaft endlich findet und eine ordentliche Leistung erbringen kann…

Die nächsten Termine:
Serie "C": Freitag, 20.11.2009 - 20:30 Uhr in Toblach
U15: Samstag, 21.11.2009 - 17:00 Uhr in Lana gegen Ritten Sport
U13: Sonntag, 22.11.2009 - 10:30 Uhr in Latsch gegen WSV Sterzing

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala