Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

U15 verliert | U13 zeigt gutes Spiel
22.11.2009
U15 unterliegt Ritten Sport klar mit 3:9
Das Spiel stand von Anfang an unter keinem guten Vorzeichen.
Eine durch mehrere Ausfälle und Krankheit geschwächte dritte Linie und das Fehlen von Trenkwalder Fabian in der zweiten Linie ließ bei der Mannschaft keine großen Erwartungen aufkommen.
Die erste und die zweite Linie konnten den Gegner zwar noch einigermaßen in Schach halten aber die dritte Linie war nicht mehr im Stande sich dem Tempo der Rittner Cracks anzupassen. Das Resultat waren 4:1 Tore zu Beginn ersten Pause. Im zweiten Drittel kamen nur mehr die erste und zweite Linie zum Einsatz, das Spiel wurde dadurch auch schneller und wirkte wesentlich ausgeglichener.
Mit dem Spielstand 6:2 und einem verletzten Rinner Simon ging man in die zweite Drittelpause. Das letzte Drittel war gekennzeichnet von heftigen Attacken der Rittner auf unser Tor, das Spiel wurde härter, unsere Mannschaft war eigentlich nur mehr in der Defensive und als wegen der ausgepowerten ersten beiden Linien wieder die schwächelnde dritte Linie zum Einsatz kam folgten drei weitere Tore. Es bleibt zu hoffen dass das nächste Spiel gegen HC Gherdeina einen besseren Verlauf nimmt.

Serie "C" verliert gegen den Titelverteidiger Toblach
Auch die Mannschaft der Serie "C" unterliegt in Toglach klar mit 9:3 Toren. Am Freitag findet das nächste Heimspiel gegen den HC Feltre statt.

U13 hält gegen den Favoriten aus Sterzing zwei Drittel gut mit…
Heute, Sonntag, 22.11.2009 spielte die U13 – 3 Linien des AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen Zuhause gegen den klar favorisierten WSG Sterzing. Die Wipptaler befinden sich zurzeit auf den 3. Tabellenplatz, die Vinschger auf dem 7ten.
Das Spiel begann recht ausgeglichen. Die Spieler geleitet von Rybak und Kovacik boten eine kämpferische Leistung und wurden 7 Sekunden vor Schluss dafür mit dem 1:0 Führungstreffer belohnt. Auch im zweiten Drittel konnten die Jungs des AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen die zahlreichen Angriffe der Sterzinger noch gut abwehren, kassierten jedoch den Ausgleichstreffer zum 1:1. Im letzten Spielabschnitt brach die Truppe der Spielgemeinschaft AHC VINSCHGAU/SV Lana dann förmlich ein. Es schlichen sich immer mehr unnötige kleine Fehler ein welche die Spieler des WSG Sterzing gekonnt ausnützten. Das Endergebnis lautete 1:5 für Sterzing. Aber man kann mit derLeistung der Mannschaft sehr zufrieden sein, sie haben super gekämpft und auch einige gute Spielzüge gezeigt.
Fotos vom Spiel sind Online!


Die nächsten Spiele:
U13: Freitag, 27.11.09 - 17:45 Uhr (in Lana) gegen HC Gherdeina
Serie "C": Freitag, 27.11.09 - 20:00 Uhr in Latsch gegen HC Feltre
U15: Samstag, 28.11.09 - 17:45 Uhr in Latsch gegen HC Gherdeina
U10: Sonntag, 29.11.09 - 10:00 Uhr Turnier in Meran
Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala