Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

Jugendteams erfolgreich | Serie "C" verliert Heimspiel
29.11.2009
Wieder ohne Punktegewinn endet ein weiterer Spieltag für den AHC VINSCHGAU Volksbank.
Da die Spieler aus Feltre zu spät in Latsch eintrafen begann das Spiel mit mehr als einer halben Stunde Verspätung. Doch trotz allem legte der HC Feltre los wie die Feuerwehr, gleich in den ersten 10 Minuten schafften diese dann auch eine 0:2 Führung durch zwei schnelle Kontertore. Die Vinschger ließen sich dadurch aber nicht einschüchtern und stellten in nur 15 Sekunden durch zwei schnelle Tore das Ergebnis auf 2:2 Toren. Im zweiten Spielabschnitt hatte der AHC VINSCHGAU Volksbank klar mehr vom Spiel und hatte auch viele gute Chancen das Führungstor zu schießen. Jedoch scheiterten die Spieler stets am Schlussmann aus Feltre. Wieder ein schneller Konter brachte die erneute Führung für Feltre zum 2:3. Voller Hoffnung startete man ins letzte Drittel, die Spieler versuchten noch mal alles um die Scheibe ins Gegnerische Netz zu versenken. Das Spiel des AHC VINSCHGAU Volksbank welcher mit allen Mitteln den Ausgleichstreffer versuchte wurde zu offensiv und somit öffneten sich wieder gute Konterchancen für die schnellen Angreifer aus Feltre. Diese ließen sich auch nicht lange bitten und schraubten das Ergebnis in kürzester Zeit auf 2:6 Toren. Jetzt war das Spiel leider wieder gelaufen, das letzte Tor der Latscher zur 3:6 war somit nur mehr Ergebniskosmetik.
Im nächsten Spiel trifft die Mannschaft Auswärts am Freitag auf den HC Pergine.

U13 schlägt sich Tapfer und erkämpft sich wichtigen Sieg
Eigentlich wollte der AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen das Spiel verschieben da beide Torhüter und dann auch noch Spieler wegen Grippe im Bett lagen. Jedoch der HC Gröden willigte dafür nicht ein und somit musste das Spiel stattfinden. Ein Torwart stand bis zu letzt geschwächt zwischen den Pfosten, in die zweite Ausrüstung musste ein Spieler schlüpfen. Den Spielern war von Anfang klar dass dies kein einfaches Spiel werden wird. Gleich im ersten Torlosen Drittel merkte man dass die Vinschger versuchten durch unermüdliches kämpfen die Torhüter zu unterstützen und das Spiel zu halten. Im zweiten Spielabschnitt glückte der Mannschaft des AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen dann der verdiente 1:0 Führungstreffer. Im letzten Drittel brauchten alle Zuschauer gute Nerven, der HC Gröden machte mächtig Druck aufs Tor um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Im dritten Drittel dominierten die Grödner zwar klar das Spiel und den Spielern von Rybak merkte man nun langsam die Müdigkeit an, aber Gegentreffer ließen diese keinen zu. In den letzten Minuten bangten alle mehrmals um der Führung, aber schlussendlich konnte der Sieg durch das zweite Tor zum 2:0 besiegelt werden.
Gratulation an unsere Mannschaft für die Super Einstellung und das unermüdliche Kämpfen!!!

U15 erkämpft in einem spannenden Spiel Zuhause ein Unentschieden
Auch für die U15 hieß der Gegner im Heimspiel HC Gröden. Die Spieler hatten natürlich zum Ziel an die Leistung und Ergebnis der U13 anzuknüpfen und einen Sieg einzufahren. Im ersten Drittel schlichen sich mehrere dumme Fehler bei den Vinschgern ein, jedoch Pedross im Tor der Latscher konnte die Mannschaft durch gute Paraden im Spiel halten. Ab den zweiten Spielabschnitt bot sich ein Wechselbad der Gefühle. Dem HC Gröden gelang zuerst der Führungstreffer zum 0:1. Die Vinschger konnten jedoch wieder ausgleichen. Im dritten Drittel gab es dann wieder die Führung der Grödner. Die Spieler des AHC VINSCHGAU JUNIOR Raiffeisen kämpfte jedoch vorbildhaft weiter und versuchten den Ausgleichstreffer zu erzielen. In den letzten Minuten konnte dann durch einen schönen Spielzug die Hintermannschaft aus Gröden bezwungen werden und somit endete das Spiel verdient mit 2:2.

Die nächsten Spiele:
Serie "C": Freitag, 04.12.09 - 20:45 Uhr (in Pergine) HC Pergine
U15: Montag, 07.12.09 - 17:00 Uhr (in Lana) WSV Sterzing
U13: Sonntag, 06.12.09 - 10:00 Uhr (in Auer) SC Auer
Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala