Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

EISFIX verlieren | in Pergine
05.12.2010
Die Negativ-Serie des AHC VINSCHGAU Volksbank geht weiter. Im Spiel gegen Pergine am Freitag musste Coach Cerny wieder auf einige Stammspieler verzichten. Doch dies sollte nicht als Ausrede gelten. Man wollte nach Pergine fahren und endlich wieder ein Spiel gewinnen (nach 2 Niederlagen und zwei Remis), doch es kam ganz anders. Pergine agierte von erster Minute an mit einem schnellen Spiel. Die Vinschger konnte nicht anknüpfen und machten einen Fehler nach dem anderen. Dann kamen noch viele Strafminuten dazu. Die Folge waren natürlich Gegentore und Nervosität in der Mannschaft. Am Ende wurde das Spiel klar mit 6:2 Toren verloren. Laut dem sehr verärgerten Coach war es bisher die schlechteste Leistung dieser Saison!

Bleibt zu hoffen dass am kommenden Samstag (11.12.2010 – 20:00 Uhr) im Heimspiel gegen den HC Bergamo endlich die Wende gelingt und wieder zwei Punkte eingefahren werden können.

Nächsten Heimspiele:
Serie „C“ U26: Samstag, 11.12.2010 – 20:00 Uhr in Latsch: AHC VINSCHGAU Volksbank – HC Bergamo
U10: Sonntag, 12.12.2010 – 10:00 Uhr Turnier in Latsch

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala