Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

Sieg gegen Leifers | Jugend zeigt gute Spiele
21.11.2011
Am Samstag musste die Serie „C“ in Auer gegen den SSV Leifers antreten. Die Serie „C“ Mannschaft tat sich 2 Drittel lang schwer ins Spiel zu kommen und Leifers entpuppte sich ein weiteres Mal als sehr unangenehmer Gegner. Die Vinschger führt zwar 2 Drittel lang mit 1:2 Toren, aber das ist im Eishockey ein denklich knapper Vorsprung. Erst im letzten Spielabschnitt ist es dem Team von Cerny gelungen die vielen Chancen zu verwerten und konnten am Ende einen sicheren 1:8 Sieg einfahren.
Am Samstag wird der HC Alleghe zu Gast in Latsch sein. Es wird ein hartes Stück Arbeit, aber die Mannschaft will alles daran setzten beim diesjährigen „Sponsorday“ mit einer guten Vorstellung vor den Sponsoren die Punkte in Latsch zu behalten.

Auch die Jugend war am Wochenende im Einsatz:
Die U16 war noch Spielfrei, die U14 hingegen hatte in Latsch den Tabellen zweiten aus Alta Badia als Gegner auf dem Eis. Die Jungs begannen das Spiel sofort mit viel Motivation und kämpften um jeder Scheibe. Verdient führte die Gruppe dann auch nach dem ersten Spielabschnitt. Im zweiten Drittel folgte dann ein Einbruch und die Gäste kamen besser ins Spiel. Durch viele Strafen machten sich die EISFIX JUNIOR selber das Leben schwer. Im letzten Abschnitt konnten die Spieler dann nochmal zulegen und zeigten ein gutes Schlussdrittel. Das Spiel war lange knapp, doch am Ende konnte der Gegner mit 6:2 Toren vom Eis gefegt werden.

Die U18 musste am Sonntag schon früh aus den Federn um nach Chiavenna zu fahren. Man erhoffte sich dort guten Chancen endlich wieder einen Punkt einzufahren. Der HC Chiavenna befindet sich in der Tabelle knapp vor den Vinschgern. Das Spiel war lange knapp. Chiavenna konnte im ersten Drittel zwar das 1:0 erzielen, doch im zweiten Spielabschnitt glichen die EISFIX dann aus. Alles musste im letzten Drittel entschieden werden. Die Vinschger hatten zwar klar mehr Chancen zum Führungstreffer scheiterten aber stets am Schlussmann des Gegners. Laut Berichten des Coach Cerny war zu wenig Entschlossenheit und Biss der Spieler Grund für diese schwache Chancen Auswertung. Leider gelang den HC Chiavenna nach einem Fehler in der Verteidigung des AHC VINSCHGAU der 2:1 Siegestreffer.

Am Sonntagabend fand dann ein echter Leckerbissen in Latsch beim Spiel der U10 gegen den HC Meran J. statt. Ein schnelles Spiel, viel Einsatz, Kampf um jeden Puck und viel Spaß war bei den kleinen zu sehen. Es war ein Genuss den jungen Cracks zuzusehen. Was die Motivation und Kampf angeht können sich einige größere Spieler sicher von den kleinen ein Beispiel nehmen.

Die Spiele vom nächsten Wochende:
Samstag, 26.11.2011
U16:  17:00 Uhr - HEIMSPIEL gegen HC Asiago
Serie „C“:  20:00 Uhr - HEIMSPIEL gegen HC Alleghe (19:45 Uhr Vorstellung der U8+U10)

Sonntag, 27.11.2011
U18: 17:30 Uhr - HEIMSPIEL gegen HC Neumarkt
U10: 10:00 Uhr – Turnier in Prad
U14: 16:30 Uhr – HC Pustertal Black (in Bruneck)

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala