Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

EISFIX siegen | vor heimischen Publikum
30.01.2012
Der AHC VINSCHGAU Volksbank konnte am Samstag gegen den SSV Leifers endlich wieder volle zwei Punkte in Latsch behalten. Leifers ist zurzeit zwar Tabellen letzter, aber dass genau dies oft schwierige Spiele sind, vor allem wenn man diese wichtigen Punkte dringend braucht, hatte man gewusst. Trotzdem ging man voller Zuversicht ins Spiel. Nach nur 3 Minuten konnte Pirpamer auf Zuspiel von Barbera und Von Pföstl das 1:0 einschießen. Dann wurden wieder viele gute Chancen nicht genützt. Die Vinschger waren zwar stets die spielbestimmende Mannschaft aber die Tore blieben aus. In der 10. Minute dann die erste Schreckminute, Leifers kann durch ein etwas glückliches Tor ausgleichen. Und so ging es mit einem Ausgleich zum ersten Pausentee. Das Verletzungspech ist heuer groß bei den EISFIX, so verletzte sich wieder ein Spieler (Weitgruber) an der Hand und muss wohl für 3 Wochen einen Gips am Unterarm tragen. Gute Besserung Felix.
Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die EISFIX den Druck. Schwellensattl konnte bald wieder die Führung herstellen. Leifers konnte nochmal zwischenzeitlich ausgleichen, doch wenig später konnte Pohl für die Vinschger einschießen. Das letzte Drittel musste alles entscheiden. Und man merkte den Spielern von Cerny an dass sie sich dieses Spiel nicht mehr nehmen lassen wollten. Im letzten Spielabschnitt konnte dann Barbera (2) und Lamprecht durch ihre Tore alles klar machen. Somit siegten die EISFIX klar mit 7:3 Tore.

Das nächste Spiel wird wieder ein harter Kampf werden, die Mannschaft muss am Sonntag nach Alleghe. Aber hoffen wir dass endlich der Aufwärtstrend fortgesetzt werden kann.

Eisfix news
06.08.2017
Eistraining
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala