Schlittschukurse Eishockeykurse Eishockey
 

5:1 Sieg in Feltre | Wichtige Punkte im Kampf um die Play Off
28.01.2013
Einen wichtigen Sieg feierte unsere erste Mannschaft Auswärts in Feltre.
Die Heimmannschaft hatte zwar ein Spiel mehr, lag aber nur einen Punkt hinter unsere Mannschaft und somit knapp aus den Play-Off Plätzen.

Man merkte gleich zu Beginn, dass Feltre schnell in Führung gehen wollte. Die Heimmannschaft spielte aggresiv nach vorne und versuchte großen Druck auf unsere Jungs auszuüben.
Im ersten Drittel stand man defensiv gut und Feltre fand in Johannes Tappeiner immer wieder seinen Meister.
Schlussendlich gelang Feltre dennoch die 1:0 Führung. Zugleich auch Pausenstand.

Coach Cerny stellte die Linien etwas um und dies sollte sich lohnen.
Der 1:1 Ausgleich durch Clemente ließ nicht lange auf sich warten. Dann hatten die Eisfix weitere gute Chancen in Führung zu gehen. Nun Spielte man etwas mutiger, auch was das Offensivspiel anbelangte. Ein angeblich harmloser Schuss von Verteidiger Von Pföstel lenkte der Goalie von Feltre selbst in Tor.
Endstand 2. Drittel: 1:2 für unsere Eisfix

Im letzten Spielabschnitt versuchte man den Gegner in Schach zu halten, die Führung zu verteidigen und auf Konter zu lauern.
Nach einem Zuckerpass von Theiner, der Lampacher auf die Reise schickte, netzte dieser zum 3:1 ein.
Auch ein alter Bekannter konnte seinen zweiten Saisontreffer erzielen. Wunderer Benjamin war der Torschütze des 4:1.
Feltre versuchte nun noch alles nach vorne zu werfen und nahm kurz vor Schluss noch den Goalie aus dem Spiel um mit sechs Feldspielern zu agieren. Auch dies brachte nichts ein und den Jungs gelang sogar noch das Tor zum 5:1 durch Pernthaler.

Sicherlich nicht die beste, aber eine akzeptable Leistung unsere ersten Mannschaft. Nächsten Samstag wird der HC Varese in Latsch zu Gast sein. Auch dort wird man wieder auf Punktejagd gehen.

Eisfix news
21.04.2017
Trocken Training
Nach der Saison ist vor der Saison
20.03.2017
Versammlung

20.03.2017
Serie C
Serie C Heimspiel
11.03.2017
Eisgala